subterra / Gewerbe & Industrie

Kompostwerk

Projektdetails

Besonderheit
stark schwankende Belastung
Baujahr / Ort
2013 / Mecklenburg-Vorpommern
Abwassermenge
10 m³/d
Zulauffracht
CSB zwischen 450 und 3500 mg/l
Vorklärung
1200 m³ Absetz- und Pufferbecken
Pflanzenkläranlage
Modulbauweise, 3 Teilflächen, gesamt 375 m²
Energieverbrauch
1,76 kWh/d

Projektbeschreibung

Die subterra Pflanzenkläranlage behandelt verschmutztes Niederschlagswasser von den Oberflächen eines Kompostwerkes in Mecklenburg-Vorpommern. Niederschlagswasser von den verschmutzten Silo- und Fahrflächen wird in einem Speicher- und Absetzbecken gesammelt. Anschließend wird es in der Pflanzenkläranlage behandelt und über einen Vorfluter abgeleitet.

© 2021 Joachim Krüger Pflanzenkäranlagen GmbH